New Leadership

Was Führung in einer komplexen Welt können muss

Eine Technologie, die sich rasant weiterentwickelt. Eine Wirtschaft in stetigem Wandel. Globalisierung, Digitalisierung, Vernetzung. Steigende Mitarbeiterbedürfnisse. 

Unternehmen sind gezwungen, flexibler zu werden. Denn ihr Umfeld wird schnelllebiger, lauter, komplexer. Nicht mehr die Großen schlagen die Kleinen, sondern die Schnellen schlagen die Langsamen. 

Insbesondere auf Führungskräfte kommen in diesem Kontext vielfältige neue Anforderungen zu. Sie dürfen anpassungsfähig sein und in Sekundentakt auf Veränderungen reagieren. 

Wir fassen unsere Top 6 der Fähigkeiten zusammen, mit denen Führungskräfte sich mehr und mehr konfrontiert sehen. Und die sie von der Masse unterscheidet. 

  1. Visionäres Denken
    Eine Führungskraft sollte in der Lage sein, die Zukunft im Blick zu behalten und eine klare Vision für das Unternehmen zu entwickeln. Dazu gehört die Definition langfristiger Ziele – und die Motivation des Teams, diese gemeinsam zu erreichen.
  2. Flexibilität
    Eine Führungskraft wird immer schneller auf Veränderungen reagieren und flexibel auf neue Herausforderungen reagieren müssen. Verbunden mit einer stetigen Anpassung ihrer Führungsstrategien und -methoden sind.
  3. Teamführung
    In einer komplexen Welt wird es wichtiger denn je, ein starkes und motiviertes Team aufzubauen. Eine Führungskraft darf ihr Team nicht nur anweisen, sondern aktiv führen und inspirieren. Nur so lassen sich gemeinsam Ziele erreichen.
  4. Problemlösung
    Eine Lösung für komplexe Probleme zu identifizieren, gehört zum Tagesgeschäft einer Führungskraft. Dabei darf sie darauf achten, vielfältige Interessen gleichermaßen zu bedenken und sowohl im Sinne des Unternehmens als auch seiner Mitarbeiter zu handeln.
  5. Kommunikation
    Klare und effektive Kommunikation wird zu einer immer wichtigeren Schlüsselkompetenz – sowohl innerhalb des Unternehmens als auch nach außen. Eine Führungskraft darf ihre Botschaft auf eine Weise übermitteln, die für alle Zielgruppen verständlich ist und das Vertrauen der Mitarbeiter und anderer Stakeholder gewinnt.
  6. Innovationsfähigkeit
    Die Fähigkeit, neue Möglichkeiten in der Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle zu erkennen, hilft, ein Unternehmen voranzubringen und dessen Zukunft maßgeblich zu gestalten. Eine innovative Führungskraft findet Antworten auf Herausforderungen des Wettbewerbs, steigende Kundenbedürfnisse und ermöglicht die Teilhabe an zukunftsweisenden Geschäftsfeldern. 

 

Wir unterstützen Sie dabei, erfahrene Fach- und Führungskräfte für Ihr Unternehmen zu finden. Im gesamten Recruitingprozess legen wir großen Wert darauf, genau die Kompetenzen zu ermitteln, die sich für die Ausführung der vakanten Position als wichtig erweisen. Mehr dazu erfahren Sie hier: https://pillong.de/

Weitere Beiträge

Bunt gleich stark

Wie man Talente im Team zusammenstellt und Vielfalt und Diversität fördert Was sie auszeichnet: eine Fülle an Perspektiven, unterschiedlichen Erfahrungen

Weiterlesen »
Ghosting in der Arbeitswelt

Ghosting in der Arbeitswelt

Zehn Prozent der Jobsuchenden haben einen unterschriebenen Arbeitsvertrag schon mal vor Antritt der neuen Stelle wieder gekündigt. Oder sie haben ihre Firma geghostet und sind ohne formale Kündigung einfach nicht zum ersten Arbeitstag erschienen. So das Ergebnis einer Onlineumfrage des Recruiting-Softwareherstellers Softgarden aus August 2023, an der mehr als 3800 BewerberInnen teilgenommen haben. 

Weiterlesen »

Der Cultural Fit

Persönlichkeit löst Fachkompetenz ab Menschen brauchen einen Job, der zu ihnen passt. Und der mit ihren Werten in Einklang steht.

Weiterlesen »

Interimsmanagement

Der Manager auf Zeit Interimsmanager sind erfahrene Experten in ihrem Gebiet. Im Rahmen eines kurzfristigen Einsatzes bringen sie ihre Erfahrungen

Weiterlesen »